Die Technologie hinter ElephantSkin

ElephantSkin Handschuhe sind mit der HeiQ Viroblock Technologie und dem Wirkstoff Silberchlorid behandelt und reduzieren effektiv behüllte Viren und Bakterien auf der Handschuh-Oberfläche. Die Silberionen der behandelten Handschuhoberfläche dringen in behüllte Viren und Bakterien ein und verhindern die Zellteilung. Alle ElephantSkin Produkte aus Bio-Baumwolle haben die primäre Funktion eine nachhaltige Alternative zu Einmal- & Wegwerfartikeln zu sein.
 
HeiQ VIROBLOCK wird in ElephantSkin Produkte eingewaschen. Die Technologie ist OEKOTEX zertifiziert, besteht aus nachhaltigen, recycelten Inhaltsstoffen und ist allergenfrei und nicht hautreizend. 
Das Schweizer Unternehmen HeiQ ist führen in der Textilinnovation und entwickelt einige der effektivsten, haltbarsten und leistungsfähigsten Textileffekte, die derzeit auf dem Markt erhältlich sind.
Die antibakteriellen und antiviralen Eigenschaften unserer Produkte werden laufend vom anerkannten Hohenstein Textile Testing Institut überprüft und bestätigt. (Antivirale Eigenschaften nach ISO 18184 und antibakterielle Eigenschaften nach ISO 20743)

  • Effektive Reduktion von behüllten Viren und Bakterien auf der Handschuh-Oberfläche. (z.B. Corona Viren)
  • Behandelt mit HeiQ Viroblock Technologie
  • Wirkstoff: Silberchlorid
  • Wirkung hält für mindestens 30 Schonwaschgänge
  • Eigenschaften nach ISO 20743 (antibakteriell), ISO 18184 (antiviral, getestet an behüllten Viren)
  • Touchscreen kompatibel
  • Aus zertifizierter Bio-Baumwolle
 

Um auf die antivirale und antibakterielle Behandlung unserer Produkte mit HeiQ VIROBLOCK hinzuweisen, sind sie als „mit Biozid behandelte Ware“ gekennzeichnet. Die Wirkung wird regelmäßig geprüft und nachgewiesen.

Auslobung und Kennzeichnung der ElephantSkin Produkte als behandelte Ware sind vom Hohenstein Textile Testing Institute als konform mit der EU Biozid-Verordnung 528/2012 bestätigt.

Das eingesetzte Biozid HeiQ VIROBLOCK“ ist vorschriftsgemäß bei der deutschen BAuA (Bundesamt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin) in den Klassen 2 und 9 registriert.


Hinterlasse einen Kommentar